Craniosacral Therapie

Sanfte und ganzheitliche Körperarbeit

Der sanfte Weg zu mehr Wohlbefinden

Craniobehandlung Bubikon

Die Craniosacral Therapie ist eine ganzheitliche, sanfte und tiefwirkende Körpertherapie. Sie ist eine Weiterentwicklung der Osteopathie (Knochenheilkunde) und orientiert sich an den anatomischen Strukturen.

Durch feine Berührungen und manuelle Impulse spüre ich Spannungen im Körper auf und löse sie. Dadurch können Schmerzen reduziert und Traumata aufgelöst werden.

Cranio unterstützt die Selbstheilungskräfte, Ihre Gesundheit und stärkt Ihre Ressourcen.

Wann hilft eine Craniosacral Therapie?

  • Unterstützung in belastenden Lebenssituationen
  • Rehabilitation nach Krankheit oder Unfall
  • Schleuder-, Sturz- und Stauchtrauma
  • Regulation für den Bewegungsapparat, die Organe, das Lymphsystem, das Hormonsystem, das vegetative und zentrale Nervensystem
  • Schlafprobleme, Erschöpfungszustände, Depressionen
  • stressbedingte Beschwerden, Burnout-Syndrom
  • Störungen des Immunsystems
  • Menstruationsbeschwerden
  • Schwangerschafts- und Geburtsbegleitung
  • Hyperaktivität von Kindern, Konzentrationsstörungen und Lernschwierigkeiten
  • Entwicklungsverzögerungen bei Kindern

Welche medizinische Behandlungen kann eine Craniobehandlung unterstützen?

  • Asthma
  • Chronische Schmerzzustände
  • Gelenkerkrankungen
  • Kieferorthopädische Probleme
  • Kopfschmerzen
  • Migräne
  • Muskelerkrankungen
  • Orthopädische Probleme
  • Psychosomatische Beschwerden
  • Sinusitis und Tinnitus
  • Verdauungsbeschwerden
  • Wirbelsäulenerkrankungen

Wie läuft eine Craniosacral Therapie ab?

Eine Cranio-Therapiesitzung dauert in der Regel 1 Stunde. Ich beginne die Behandlung jeweils mit einem Gespräch. Damit schaffen wir einen ersten Kontakt und eröffnen uns die Möglichkeit, Informationen auszutauschen.

Sie liegen in bequemer Kleidung auf meiner Massageliege. Ich arbeite behutsam und respektvoll am ganzen Körper. Die Anzahl und die Häufigkeit der Sitzungen ergibt sich aus Ihrem individuellen Heilungsprozess.

Was kostet eine Cranio Sitzung?

Die Erstbehandlung (inkl. Anamnese) dauert 75 Minuten und kostet CHF 165.–.

Eine normale Behandlung dauert 60 Minuten und kostet CHF 132.–.
Dauert sie länger, verrechne ich für jede weitere Viertelstunde CHF 33.–.

Ich bin von Cranio Suisse®, ASCA und EMR anerkannt: Mit einer Zusatzversicherung für Komplementär Medizin übernehmen die Versicherungen einen grossen Teil der Behandlungskosten. Nach einem Unfall, mit einer ärztlichen Verordnung, sogar die ganzen Kosten.

Bitte klären Sie die Kostenvergütung vor Behandlungsbeginn mit Ihrer Krankenkasse ab.

Weiterführende Links zu Craniosacraltherapie

Ausbildungsinstitut für biodynamische Craniosacral Therapie
Cranio Suisse – Schweizerische Gesellschaft für Craniosacral Therapie

«Das Prinzip aller Dinge ist Wasser; aus Wasser ist alles und ins Wasser kehrt alles zurück.»

 Thales von Milet

 

Bei der Craniosacral-Therapie beginnt sich mein Nervensystem nach wenigen sanften Impulsen zu beruhigen. Blockaden werden gelöst, ich finde zurück zu mir und ich gleite in einen entspannten Zustand.
Bei dieser ganzheitlichen, sanften Behandlungsmethode fühle ich mich wohl. Nicht die einzelnen Beschwerden stehen im Zentrum sondern die Einheit aus Körper und Geist. Ich schätze diese sanfte Behandlungsmethode sehr.

Nicole L.

 

Die Behandlungen von Ute Pohl sind ein wesentlicher Bestandteil meines Lebens geworden. Sie helfen mir körperlich fit und stabil zu bleiben sowie meine Kopfschmerzen zu minimieren. Ute hat mich während eines Burnout Prozesses begleitet und ist ein wichtiger Energie- und Entspannungs-Pfeiler in meinem Leben. Ich fühle mich nach jeder Behandlung wie neu geboren.

Rahel G.

Möchten Sie einen Einblick in meine Praxisräume erhalten oder einen Termin vereinbaren?

This Area is Widget-Ready

You can place here any widget you want!

You can also display any layout saved in Divi Library.

Let’s try with contact form: