Craniosacral Therapie für Babys und Kinder

Einfühlsame Körperarbeit

Achtsame und Heilsame Berührung für Ihr Kind

Craniobehandlung für Babys und Kinder

Die Craniosacral Therapie ist eine sanfte Behandlungsmethode und eignet sich deshalb besonders gut für Babys und Kinder.

Daneben steigert die Craniosacral Therapie die Zufriedenheit von Schreikindern und hilft bei Bauchkrämpfen, Saug- und Schlafproblemen.

Nach einer schwierigen Geburt oder Kaiserschnittentbindung kann sie dem Baby helfen, das Erlebte zu verarbeiten und zu integrieren.

Unterstützend wirkt sie auch bei Schädelasymmetrien und Schiefhals. Bei Kindern wirkt sie unter anderem unterstützend bei ADS (Aufmerksamkeits Defizit Syndrom) Kopf-, Bauch- und Rückenschmerzen auch zur Nachbehandlung nach Unfällen, traumatischen Erlebnissen und Operationen.

Wann hilft eine Craniosacral Therapie bei Babys und Kindern?

  • ADS/ADHS (Aufmerksamkeit-Defizit-Syndrom/mit Hyperaktivität)
  • Ängste
  • Autistisches Verhalten
  • Cerebralparese (Verbesserung der Lebensqualität)
  • Entwicklungsstörungen
  • Epilepsie – sie wird nicht geheilt, doch die Krampfhäufigkeit bzw. die Krampfschwere lässt deutlich nach
  • Kiefer- und Zahnbehandlungen
  • Kopfschmerzen
  • Ohrenentzündungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen
  • Rückenschmerzen
  • Schädelasymmetrie
  • Schiefhals
  • Schreikinder (Saugprobleme, Schlafprobleme, Bauchkrämpfe)
  • Schielen
  • Schulprobleme
  • Soziale Probleme
  • Tonusprobleme (Hyper-, Hypotonus, Asymmetrien)

Wie läuft eine Craniosacral Therapie Behandlung für Babys und Kinder ab?

Eine Craniosacral Therapie orientiert sich an den Bedürfnissen und dem Wohlbefinden des Babys oder des Kindes. Die Behandlung dauert in der Regel zwischen 30 und 45 Minuten. Die Therapie kann aus mehreren Einzelsitzungen bestehen, zwischen denen ein zeitlicher Abstand von einer Woche oder mehr liegt. Ich nähere mich dem Baby respektvoll, berühre es sanft und auf raumgebende Art und Weise. Manchmal behandle ich das Baby auch im Arm der Mutter oder wenn es spielt.

Das craniosacrale System von Babys und Kindern ist noch sehr weich und offen. Bereits wenige Behandlungen können viel bewirken. Neben Babys und Kindern behandle ich nach einer schwierigen Geburt auch gerne die Mutter, da die Regulation ihres Nervensystems positive Auswirkungen auf das Wohlbefinden des Babys hat. Bei etwas älteren Kindern steht das Spiel im Vordergrund. Währenddessen zeigen Kinder ihre Themen, die ich mit craniosacraler Berührung oder einer bewusst gewählten Art des Kontaktes aufgreife.

Eine Craniosacral Therapie muss nicht immer ganz ruhig verlaufen. Im Gegenteil: Gefühle wie Angst, Freude, Neugier, Trauer oder Wut haben Platz. Sie tragen entscheidend zum Heilungsprozess bei. Manchmal bedeutet das auch, dass ein Baby während einer Behandlung zu weinen beginnt. Ich begleite Eltern darin, mit dem Baby präsent zu bleiben, es in seinem Schmerz anzuerkennen und die eigenen auftauchenden Gefühle anzunehmen und zu integrieren.

Was kostet eine Craniosacral Therapie für Babys und Kinder?

Die Erstbehandlung (inkl. Anamnese) dauert 75 Minuten und kostet CHF 165.–.
Eine normale Behandlung dauert 60 Minuten und kostet CHF 132.–.
Für jede weitere Viertelstunde stelle ich CHF 33.– in Rechnung.

Ich bin von Cranio Suisse®, ASCA und EMR anerkannt. Haben Sie eine Zusatzversicherung, übernehmen die meisten Versicherungen einen Teil der Behandlungskosten. Nach einem Unfall und mit einer ärztlichen Verordnung sogar die gesamten Kosten.

Bitte klären Sie die Kostenvergütung vor Behandlungsbeginn mit Ihrer Krankenkasse ab. 

Als Ergänzung zu meinem Angebot empfehle ich Ihnen:

Hebammen und Wochenbettbetreuung

Maya von Bergen Hebammenpraxis in Uster – Schwangerschaftsbegleitung, Wochenbettbetreuung, Rückbildung
Lisa Elmer – Hausgeburten, Schwangerschaftsbegleitung, Wochenbettbetreuung, Stillberatung
Shefali Braun – Hebammenpraxis Rondo
Marietta Iseli – Ihre Hebamme im Zürcher Oberland
Katrin Valvason – Wochenbettbetreuung, Stillberatung und Beckenboden-Training
Nicole Bischoff-Schlatter – Wochenbettbetreuung
Hebammensuchdienst für die Kantone ZH, SH und GL

Kinderärzte

Irmela Heinrichs –  Fachärztin FMH für Kinder- u. Jugendmedizin | Kinderarztpraxis in Uster
PD Dr. med. Jörg Ersch – PD Dr. med. Facharzt FMH für Kinder- u. Jugendmedizin | Kinderarztpraxis in Uster

Buchtipps zum Thema Babys und Kinder:

Babyjahre – Remo H. Largo
Kinderjahre – Remo H. Largo
Kinderkrankheiten natürlich behandeln – Georg Soldner, med. Michael Stellmann
Oje, ich wachse! – Hetty van de Rijt, Frans X. Plooij, Xaviera Plooij
Verwundete Kinderseelen heilen – Peter A. Levine, Maggie Kline

Ein Kind ist sichtbar gewordene Liebe.

Novalis

 

„Mein kleiner Sohn litt an Bauchschmerzen (3-Monats-Kolliken) und war allgemein sehr weinerlich und unzufrieden. Dank den Cranio-Behandlungen durch Frau Pohl verbesserte sich sein Zustand sehr schnell und er wurde wieder zufriedener. Die Behandlungen sind sehr liebevoll und individuell auf das Kind bezogen.

Auch beim Zahnen durfte ich mit meinem Sohn in die Behandlungen gehen und Frau Pohl konnte ihm helfen. Es ist schön zu sehen, dass es ihm dadurch so viel besser geht.

Vielen lieben Dank Frau Pohl!“

Jeannine P.

Möchten Sie über mich und meinen therapeutischen Hintergrund mehr erfahren ⇒

This Area is Widget-Ready

You can place here any widget you want!

You can also display any layout saved in Divi Library.

Let’s try with contact form: